Gos d'Atura Català Forum

Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  kaefer0603 am 23.04.11 15:32

Hallöchen!

Wir haben ja gestern am Karfreitag Leo in Hambühren abgeholt und nun ist er erstmal auf Pflege bei uns.Ja, mein Mann hat ihm einen anderen Namen gegeben, denn so richtig hat ihm nicht Drako oder Oemmes gefallen. So heißt er nun auf seine alten Tage Leo.Tja, dann will ich mal einen kleinen Zwischenbericht nach der 1. Nacht abgeben.
Also, bei Bea haben unsere 2 Damen und er sich blendend verstanden, nur manchmal ist er richtig besitzergreifend,wenn er gestreichelt werden möchte, und da hat er halt unsere Kira immermal angeknurrt. Aber nach einen kurzen Nein, hat er es auch dann gelassen. Pheeby hat etwas Angst vor ihm, denn sie hat gestern wieder etwas wild mit Kira gespielt und hat von ihm einen Rüffler bekommen. Seitdem geht sie ihm aus dem Weg. Zuhause angekommen gab es auch keine auseinanders etzungen im Garten. Man hätte meinen können, er wäre schon immer hier zu Hause. Aber als wir dann in die Wohnugn sind, gab es das Aufeindertreffen von 2 alten Hasen. Kater Werner(11Jahre) und Leo(11Jahre).Ergebnis: Kater hat eingesehen, das er es nicht immer so leicht hat mit den Hunden und Leo war auf Katzenjagd. Also hat sich mein Mann mal kurz bei Leo durchgesetzt und nun weicht Leo meinen Mann nicht mehr von der Seite.Die Nacht verlief auch ohne Zwischenfälle. Heute morgen haben wir dann das Katzentraining vortgesetzt und nun können wenigstens die Katzen mal kurz durch die Wohnung laufen, ohne das sie gleich flüchten müssen. Ein kurzes NEIN oder LAß ES und er bleibt auch mal liegen.
Kira wollte ihn bloß heut mal so schnell besteigen zwecks Dominanz und da gab es nur ein kurzes Knurren. Also Kira wieder runter von Leo.Jedenfalls bin ich ganz gut zufrieden bis heut, das Katzenjagen kenne ich ja von Pheeby.Nur die Nachbarschaft hat wieder was zu Gucken, 3 Hunde auf einmal im Garten. Das nächste Mal schicke ich auch mal Fotos mit.

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  kaefer0603 am 23.04.11 20:06

So und nun hier die Foto's:

Leo und mein Sohn


Er sitzt schon mal im zukünftigen Hasenstall:




Kira und Leo:

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  Gast am 23.04.11 21:37

Herzlichen Glückwunsch Wink und willkommen im Club der Pflegestellenversager Laughing , ich habe bisher extra nix dazu geschrieben weil ich Drako/Leo nicht auf den letzten Drücker so ein tolles Zuhause vermasseln wollte Wink .
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  kaefer0603 am 24.04.11 13:46

Ich glaub schon,daß ich ein Pflegestellenversager werde. Denn wenn ich Leo und meinen Mann beobachte, dann kann man sehen, das Leo sich meinen Mann als Herrchen schon ausgesucht hat. Aber vorerst bleib ich noch Pflegestelle, vielleicht findet sich ja doch noch jemand, der Leo ein hübsches Zuhause gibt. Findet sich auf längere Sicht keiner, dann weiß ich was ich dann tu.
Also mit meinen Katzen wird es immer besser. Er ist interessiert, aber wenn man ihn vorher abbremsen kann, dann legt er sich auch hin und die 2 Stubentiger können an ihm vorbei laufen.
Heut hatten wir ihn mit auf den Hundeplatz, aber ich galub das waren dort zuviele Hunde. Mit einen hat er sich gar nicht verstanden und so hat er halt in der Box sitzen müssen,bis alle anderen weg waren und dann ist er mit den 2 Mädels über den Platz stolziert.Also hat er in Zukunft am Sontag morgen frei und darf bei meinen Sohn zu Hause bleiben, denn nur dort in der Box sitzen braucht er nicht( macht aber keinen Mucks drin, anders als Kira und Pheeby).
Wir haben jedenfalls schon beobachtet, wenn Pheeby zu dolle mit Kira spielt, dann beschützt er Kira und Pheeby bekommt eine klare Ansage von ihm.
Heute Abend werden wir jedenfalls mal mit den dreien Gassi gehen, Leo natürlich an Schleppleine. Mal schaun, wie er sich an der Leine macht. Angeblich soll er nicht ziehen, wäre schön, eine Leinenziehtante( Pheeby) reicht.
Wünsch auf jeden Fall noch einen sonnigen Ostersonntag!!! flower flower flower

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  kaefer0603 am 02.05.11 16:09

Hallöchen!

Heute war Leo das erste Mal ohne Schleppleine mit uns im Feld und auf der Wiese und ich muß ihn ganz sehr loben. Er hat keine Anstalten gemacht mir davonzurennen und wenn ich ihn gerufen hab, dann kam er auch gleich zurück. Ich muß auch zugeben, ich hatte ganz leckere Würstchen und Käse einstecken und deshalb schon kam er auch gleich zurück und wollte was. Gesundheitlich geht es ihm und den Mädels wieder besser. Er hatte ein paar Tage lang Durchfall( warscheinlich Umstellung) und hatte mir auch gleich noch die Mädels mit angesteckt. Aber nach nochmaligen Besuch beim TA und Schonkost geht es allen dreien wieder gut. Nur müssen sie noch 7 Tage lang noch Tabletten schlucken. Naja, auch das geht vorrüber.
Jedenfalls ist Leo gerannt wie ein junger Hund und hat die Mädels stellenweise ganz schön über die Wiese gejagt. Anbei noch ein paar Fotos, hätte ja noch ein paar mehr gemacht, aber Kamera versagte wie immer ihren Dienst.











_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  kaefer0603 am 02.05.11 16:15

Ach und noch was. War heut nach dem laufen noch mal im Dorf zum einkaufen. Ich hab ihn mal alleine mit den 2 Katern gelassen. Und ich muß sagen, die Kater leben noch,obwohl er gestern mal eine gefangen hatte vom Kater Willi. Also auch da bin ich stolz wie Oskar, er läuft an den Katzenjungs vorbei und tut ihnen nichts. Aber über mehrere Stunden würde ich ihn trotzdem nicht alleine lassen mit den Katzen, zu gefährlich.Noch nicht jetzt, wir werden das halt immer weiter ausbauen mit der Zeit.

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  kaefer0603 am 25.05.11 12:37

So, nach längerer Zeit wieder mal ein Update. Letzte Woche war es soweit und Leo mußte mit meinen Katzen ein paar Stündchen alleine bleiben, da ich Frühschicht hatte. Ich muß ihn ganz sehr loben, denn meine Katzen erfreuen sich noch bester Gesundheit und auch sonst hat er nichts in meiner Abwesendheit angestellt.
Gestern hatte ich ihn mal mit bei uns im Dorf in einen Elektroladen. Die Verkäuferin dort hat eine Unart an sich, das ist die, das sie nicht fertig wird mit Reden. Er ganz Gentleman hat sich dort im Laden abgelegt, hat gewartet ohne ein Protest, bis wir endlich dann gegangen sind.Und hätte das noch Stunden gedauert, er hätte gewartet.
Bei meinen Damen ist er natürlich der Boss, sie bekommen öfters mal eine Rüge.Nächste Woche zu Himmelfahrt ist eine Wanderung mit unseren Hundeverein geplant. Da kann ich ja dann auch mal testen,wie er sich so in Gegenwart von vielen Hunden verhält.Ich hab nur schon mitbekommen, das er bei kleinen Hunden der Chef sein will und Mops und Australien Shepard nicht leiden kann( eine aus den Verein hat einen Aussi und den hat er schon mal Krieg angesagt, als wir ihn mal dabei hatten).
Ansonsten ist er trotz seines Alters fit, man sieht ihm sein Alter nicht an, er springt auf kein Sofa, Bett usw.

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Leo-ehemals Drako- nun zur Pflege bei uns

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten