Gos d'Atura Català Forum

Paquito- unser 2. Pflegehund

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  kaefer0603 am 01.12.12 14:48

So, heut will ich mal ein paar Zeilen schreiben. Paquito lebt ja nun schon seid 5 Wochen bei uns und er macht jetzt richtige Fortschritte. Am ersten Tag seines Einzuges lief er einmal durch die Wohnung,( wir staunten schon, weil Rosi am 1. Tag nur den Katzen nachlief)und nach der Wohnungsbesichtigung entdeckte er im Gästezimmer eine dunkle Ecke mit einen weichen Kissen(Leo's altes Kissen, wo schon Rosi drauf lag) und kam für 3 Tage nicht mehr raus, außer zum fressen und trinken und zum Pippigang in den Garten. Nach 3 Tagen hab ich für mich beschlossen, das es so nicht weiter gehen kann und jetzt im Nachhinein muß ich auch sagen, das es eine richtige Entscheidung war. Also wurde er bei uns in den Alltag hineinintegriert, das heißt, wenn wir alle in der Stube zusammen waren, dann war er auch dabei. So sollte er sehen, das es nicht gar zu schlimm ist mit uns zusammen zu sein. Mein Sofa ist nun sein Lieblingsmöbelteil. Mit meinen dreien hatte er anfangs so gar keinen Kontakt gesucht und meine Katzen wurden ab und zu angeknurrt. Stört aber die nicht, denn da wird erst mal recht vorbeigelaufen Very Happy .In meiner Spätschichtwoche fiel er wieder in sein altes Raster zurück. Das hieß, dunkle Ecke und weg von allen. Naja, Mitte der Spätschichtwoche hab ich ihn wieder dazu genommen und von diesem Tag an, geht es langsam aber stetig aufwärts. Very Happy Very Happy
Gassi geht er nun liebend gerne, nachdem er überzeugt werden mußte, das es gar nicht so schlimm ist.
Der erste Tag an der Leine und im Feld war abenteuerlich. Er blieb oft stehen und wollte nicht mehr laufen, weil er Angst hatte. Dann hatte er sich gewunden wie ein Fisch an der Angel und ich war heilfroh, das ich ihn doppelt gesichert hatte.
Nun, nach 3 Wochen regelmäßigen Gassigang, steigt er alleine!!!!! in mein Auto ein. Auch ist er nur noch einfach gesichert. Very Happy
Seid einer Woche steht er auch an der Tür bei meinen,wenn es heißt, es geht nach draußen. Dann kann ich ihn sein Geschirr anziehen und die Leine anlegen.
Ach ja Geschirr: Ich hatte ein einfaches(bei ebay billig erstanden) und das hat er doch allen Ernstes durchgeknabbert.Er hatte es die meiste Zeit um, denn so hatte er nicht solch Stress zwecks Leine anlegen. Nun hab ich von meinen Billigteil 2 Teile Shocked .Also hab ich noch ein schmuckes Neues kaufen dürfen und nun kommt es nach jeden Draußengang runter. Twisted Evil So soll er auch gleich lernen, das es nicht so schlimm ist, ein Geschirr anzuziehen. Es klappt jedenfalls, er hält hübsch still. Very Happy
Letzten Sonntag hat er neue (in seiner Größe )Hundekumpels kennen lernen dürfen.Kira war dabei, denn die ist die ruhigere von den beiden Mädels und er läuft nicht mit, wenn keiner dabei ist von meine Hunden.Kenne ich auch von Rosi, da mußte immer Pheeby mit ran.
Es war ihm zwar doch etwas mulmig zu Mute, aber das werden wir weiter ausbauen, denn mit meinen spielt er nicht. Er ist zwar mit ihnen gerne zusammen, mehr aber auch nicht. Und so lernt er gleich noch fremde Leute kennen, denn die sind ihm nicht so geheuer(vor meiner Schwester hatte er Angst und hatte sich hinter den Kissen verkrochen).
Also alles in allem: Ich dachte am Anfang: Ob ich das jemals schaffe, denn ich handel nach guten Wissen und Gewissen und Herz.
Aber heute, nach 5 Wochen kann ich sagen: Paquito ist bereit für seine neue Familie. Nagut, er wird dort auch anfangs schüchtern sein, aber mit Geduld und Spuke wird das Twisted Evil
Ach und bevor ich es vergesse: Leo- einfach super unser Opi. Er hat den Kleinen nicht einen Tag blöd angemacht. Im Gegenteil, er geht den Kleinen so gut es geht aus dem Weg. Kann aber auch daran liegen, das ja kleine Hunde eh nicht zählen in Leo's Augen....Kann mich aber auch täuschen. Ich werde das beim nächsten Pflege-Rüden dann im Auge behalten.

So hier noch ein paar Bilder:

beim Feldspaziergang noch mit Doppelsicherung:





Letzte Woche beim Hundekumpeltreff:





sein Lieblingsplatz auf den Sofa mit Kira's Kuschelkissen:





_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  ulli71 am 01.12.12 19:07

Das klingt ja echt gut Smile . So ein Angsthase ist eine ganz schöne Herausforderung. Hattest du schon Interessenten?
avatar
ulli71
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Spelle

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  kaefer0603 am 02.12.12 13:02

Naja, es gab schon Anfragen. Eine Dame hat gleich abgewunken, als sie hörte, das er ängstlich ist. Hab jetzt noch jemanden, die möchte erst zwischen den Weihnachtstagen kommen, weil sie von ganz unten kommt. Da ist sie dann in unserer Nähe und möchte ihn kennenlernen. Und dann hab ich noch Mundpropaganda, die Dame hatte auch schon einen ängstlichen Hund, ist aber zur Zeit in der Kur. Und dann gibt es noch jemanden, die können ihn erst im MÄRZ!!!nehmen. Dann weiß ich aber auch nicht, ob es paßt. Kommt in der Zwischenzeit jemand, wo ich sage und spüre, das paßt, dann ist er weg und zieht in seine Familie um.

Hundeplatz heute: er ist Klasse bei anderen Hunden. Kein Streit, nix, er ordnet sich lieber unter. Kann gar nicht verstehen, das ihn keiner will Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad .

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  ulli71 am 02.12.12 18:45

Und zudem ist er so einer süsser Kerl!
avatar
ulli71
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Spelle

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  kaefer0603 am 02.12.12 19:34

Ist er und wir suchen weiter.Und er macht sich wirklich gut.Kommt schon, wenn ich ihn rufe(in der Wohnung).

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  kaefer0603 am 06.12.12 20:40

Ich freue mich!!!Er ist heute in sein neues zu Hause umgezogen!!! Es paßte einfach alles.

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  ulli71 am 07.12.12 18:52

Very Happy Oh super schön. Ich freue mich auch für ihn. Very Happy
Dann hast du ja wieder Platz Laughing , vielleicht für Soko?
avatar
ulli71
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Spelle

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  kaefer0603 am 07.12.12 21:21

Naja, so viel Platz hab ich auch nicht, denn morgen kommt schon mein nächster. Auch wieder ein Rüde, etwa 30cm groß und ich bin mächtig gespannt.
Soko wird auch bald in Deutschland auf Pflegestelle sein. Keine Ahnung wann, aber ich glaub, so lange wird sie nicht mehr in Spanien bleiben. Ein anderer Verein will sich mit um ihre Vermittlung kümmern, da sie doch immer übersehen wird, obwohl sie super sein soll. Surprised

_________________
Evelyn und das Chaosrudel
avatar
kaefer0603
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Breitungen

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  Gast am 09.12.12 16:43

Das freut mich!!! cheers cheers cheers




Wer ist Soko?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  ulli71 am 09.12.12 18:47

Als Luise bei mir einzog hatte sie noch eine "Konkurentin" um den Platz bei mir. Eine super hübsche schwarz weisse. Sie war auf den Bildern von Ciela mit drauf. Luise hat mit ihrem Blick damals das Rennen gemacht. Ist auch gut so, sie ist mittlerweile echt prima I love you .
avatar
ulli71
Foren-Moderator

Anzahl der Beiträge : 712
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Spelle

Nach oben Nach unten

Re: Paquito- unser 2. Pflegehund

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten